Energieströme der technischen Infrastruktur im Fokus der Abwasserbehandlung 

Ansprechpartner: 

  • Dipl.-Ing. Arthur Dornburg, bluemove-consulting GmbH, Kellerbachstraße 8, 82335 Berg, 
    E-Mail: Dit e-mailadres wordt beveiligd tegen spambots. JavaScript dient ingeschakeld te zijn om het te bekijken.
  • Dr. Julia Klinger, ENTEGA Abwasserreinigung GmbH & Co. KG, Frankfurter Straße 110, 64293 Darmstadt,
    E-Mail: Dit e-mailadres wordt beveiligd tegen spambots. JavaScript dient ingeschakeld te zijn om het te bekijken.

Arbeitsschwerpunkte: 

  • Erfassung und Visualisierung der dynamischen Energieströme der Kläranlage im Zusammenspiel mit technischer Infrastruktur
  • Weiterentwicklung der Kläranlage zum Energiesystemdienstleister im sektorübergreifenden Zusammenspiel von Energieströmen (Strom, Wärme, Kälte aber auch möglichen Speichermedien wie z.B. Klärschlamm, Substrate, Faulgas)

Ziele:

  • Erfassung, Analyse und Bewertung des Ist-Zustands der Energie- ströme des Teilsystems Kläranlage auf Basis von statischen Kennzahlen bis hin zu einer dynamischen Abbildung (Tages-, Wochen-, Monatsgang) exemplarisch am Beispiel des ZKW Darmstadt
  • Erarbeitung einer Energiesimulation zur Abbildung des Tagesgangs mit dem Ziel einer Untersuchung von verschiedenen potentiellen Technologien der Energieerzeugung und -speicherung als Bausteine für die Entwicklung eines micro smart grids
  • Untersuchung und Bewertung des Teilsystems Kläranlage in der Interaktion mit dem Gesamtsystem, d.h. zum Energieversorgungsun- ternehmen, angrenzender technischer Infrastruktur (Müllheizkraftwerk) bzw. Industriebetrieben
  • Entwicklung und Untersuchung von Varianten für eine Abwasser- behandlung der Zukunft am Beispiel des ZKW Darmstadt sowohl unter Berücksichtigung des Ist-Zustandes, der Energiesimulation sowie den untersuchten Bausteine eines micro smart grids als auch der Berücksichtigung der Interaktion mit dem Gesamtsystem